» mehr Hockey Nachrichten  

Hockey Nachrichten

Europapokal: Alster-Herren krönen sich zu Kontinentalchampions

EuroHockey Indoor Club Cup 2020, Poznan (POL), Finale: SV Arminen (AUT) – Club an der Alster 1:3 (0:1)

 

16.02.2020 – Die Alster-Herren haben die europäische Krone erobert. Im Finale des EuroHockey Indoor Club Cup 2020 im polnischen Poznan siegten die Hamburger gegen den österreichischen Vertreter SV Arminen Wien mit 3:1 (1:0). Der Club an der Alster holte damit nach 2005 und 2012 zum dritten Mal den europäischen Hallentitel. Doppelten Grund zum Jubeln hatte auch Alsters Jesper Kamlade, der zudem zum „Wertvollsten Spieler des Turniers“ gewählt wurde. Platz drei belegte der HC Minsk (BLR), der im Kleinen Finale Gastgeber Grunwald Poznan besiegte. (Fotos: worldsportpics.com)

» weiter

Europapokal: DHC-Damen schlagen im Finale Gastgeber hdm Den Haag

EuroHockey Indoor Club Cup 2020, Den Haag (NED), Finale: hdm Den Haag (NED) – Düsseldorfer HC 2:4 (1:1)

 

16.02.2020 – Die Damen des Düsseldorfer HC sind Europapokalsieger 2020! Das Team von Trainer Nico Sussenburger eroberte mit dem 4:2 gegen den hdm Den Haag, zugleich Gastgeber des EuroHockey Indoor Club Cups 2020, zum zweiten Mal nach 2016 die europäische Hallenkrone und setzte die Tradition erfolgreicher deutscher Teams mit dem 29. Titel für eine hockeyliga-Damenmannschaft fort. Platz drei sicherte sich der MSC Sumchanka, der im Kleinen Finale den HC Minsk besiegte. (Fotos: worldsportpics.com)

» weiter

DM-Qualifikation: Mannheimer HC und SC Frankfurt 80 am besten

26 Vereine sind bei den Deutschen Hallenmeisterschaften der Jugend dabei

 

16.02.2020 - Die Qualifikationen für die Deutschen Hallenmeisterschaften 2020 der Jugend sind abgeschlossen. Eine Woche nach den Süddeutschen Meisterschaften, den Nord-Ost-Zwischenrunden und den Endrunden der West-Regionalligen im weiblichen Bereich zogen an diesem Wochenende die Jungen nach. Überragend dabei war der Dreifacherfolg des Mannheimer HC bei den Süddeutschen. Mit insgesamt vier Teams ist der MHC, zusammen mit dem SC Frankfurt 80, auch der erfolgreichste Qualifikant. Je drei Mannschaften können HC Ludwigsburg, Münchner SC, Rot-Weiß Köln, UHC Hamburg und Düsseldorfer HC zur DM schicken. Die 48 DM-Plätze verteilen sich auf 26 Vereine. Die Meistertitel werden am 22./23. 2. (drei weibliche Altersklassen) und 29.2./1. 3. (männlich) ausgespielt.

» zur Sonderseite DM Jugend

Ausschreibung DHB-Bundestag 2021

Gastverband oder -verein für 55. Vollversammlung im Mai 2021 gesucht

 

14.02.2020 – Der Deutsche Hockey-Bund schreibt hiermit die Ausrichtung des „55. Ordentlicher Bundestag des DHB“ für den 07. und 08. Mai 2021 oder den 28. und 29. Mai 2021 (zzgl. den jeweiligen Sonntag als Reservetag) aus.

Da die Termine für den nationalen/internationalen Spielbetrieb zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht feststehen, wird evtl. eine Korrektur erforderlich sein.

Verbände und Vereine, die an der Ausrichtung interessiert sind, senden ihre Bewerbung unter Angabe von Veranstaltungsort, -konzept und Kosten bitte bis 13.03.2020 an die DHB-Geschäftsstelle, Am Hockeypark 1, 41179 Mönchengladbach, E-Mail: info@deutscher-hockey-bund.de.

Carola Morgenstern-Meyer

Präsidentin

Europapokal: Alster-Herren ziehen nach Sieg über Gastgeber ins Finale ein

EHICC 2020, Poznan (POL): Spiel 3 vs. Royal White Star (BEL) 10:8 / HF vs. Grunwald Poznan (POL) 6:5

 

15.02.2020 – Mit einem Zittersieg gegen den belgischen Hallenchampion Royal White Star lösten die Herren des Club an der Alster fast im letzten Moment im dritten und abschließenden Gruppenspiel das Halbfinalticket. Dort wartete Gastgeber Gastgeber WKS Grunwald Poznan, der trotz heimischer Kulisse die Hamburger im ersten Durchgang bei ihrer bisher stärksten Turnierpräsenz auf 5:1 davonziehen lassen musste. Der Vorsprung gebügte Alster, um auch in einer kompletten Viertelstunde künstlicher Unterzahl nach dem Seitenwechsel die Oberhand zu behalten. Im Finale am Sonntag um 14.30 Uhr wartet der Vorjahresfinalist SV Arminen aus Wien, gegen den das Team von Sebastian Biederlack am Freitag im zweiten Gruppenspiel noch knapp verloren hatte. (Fotos: Worldsportpics.com)

» weiter

Europapokal: DHC-Damen treffen im Endspiel auf Gastgeber

EHICC 2020, Den Haag (NED): Spiel 3 vs. HC Minsk (BLR) 5:0 / HF vs. MSC Sumchanka (UKR) 3:2

 

15.02.2020 – Die Düsseldorfer Damen trafen beim EuroHockey Indoor Club Cup 2020 in Den Haag (NED) auf den ukrainischen Meister MSC Sumchanka. In einer engen Partie setzte sich das Team von Nico Sussenburger am Ende verdient durch und trifft nun im Finale am Sonntag (13.45 Uhr) auf Gastgeber hdm Den Haag. Zuvor hatten die Rheinländerinnen auch das dritte und letzte Gruppenspiel gegen den HC Minsk deutlich für sich entschieden. (Fotos: Worldsportpics.com)

» weiter

Europacups Damen und Herren

Beide Europapokal-Turniere finden parallel vom 14. bis 16. Februar in Poznan und Den Haag statt

 

13.02.2020 -Ab Freitag tritt der Düsseldorfer HC als deutscher Meister des Jahres 2019 beim Europapokal im niederländischen Den Haag an. Das Team von Nico Sussenburger trifft in der Vorrunde auf die Wiener Arminen, den russischen Meister Dinamo Elektrostal und den weißrussischen Champion Dinamo Minsk. Eine schwere Gruppe, denn große Teile der Hallen-Nationalteams des jeweiligen Landes spielen in den drei Clubteams. Der DHC hat das Europapokalturnier unter dem Hallendach bereits einmal gewonnen - nämlich 2016 im weißrussischen Minsk. Und auch jetzt sind die Düsseldorferinnen heiße Anwärter auf den Titel.

» weiter

 
» hoc@key Club
» Passwort vergessen?
» Jetzt registrieren
Um diese Funktionen zu nutzen oder sich einzuloggen, wechseln sie bitte zu einer verschlüsselten Verbindung:
⇒ zum Login (SSL)
web.hockey.de
Januar + Februar 2020
Internationale Links


 

» Impressum   » Datenschutz © 2020 • hockey.de